Donnerstag, 16. Oktober 2014

Drachensteigen!

Ich mag ja den Herbst, dass wisst ihr ja schon. Endlich hatten wir genug Wind ( und nicht in Begleitung von Regen sondern strahlendem Sonnenschein!) Also ging es direkt auf die Wiesen beim Haus, Drachen zusammengebaut und ab in den Himmel! Einfach wunderbar!


Manchmal hat es auch seine Vorteile, gaaaanz oben auf dem Berg zu wohnen!



Das hier ist eines meiner liebsten Herbstlieder im Kindergarten:
Wenn der frische Herbstwind weht, geh ich auf die Felder
Schicke meinen Drachen hoch 
über alle Wälder
Und er wackelt mit den Ohren
wackelt mit dem Schwänzchen
und er tanzt den Wolken vor, hei ein lustig Tänzchen!



Und ganz unverhofft hat sich noch ein kleiner Marienkäfer gezeigt!
Wir sind nächste Woche in den Herbstferien wieder in die Schweiz! Und ich werde tatsächlich zwei Workshops im Bernina CreativCentrum besuchen! 
Euch noch wundertolle Herbsttage!
Die Frau Frühling

Kommentare:

  1. Hallo,

    das sind ja ganz tolle Bilder vom Drachensteigenlassen !!! Sehr gut in Szene gesetzt.
    Schade das ich nicht dabei war

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE Papa! Dieses Lob von eine solch guten Fotografen! Wenn du dabei gewesen wärst, dann wären bestimmt noch sehr viele grandiose Bilder entstanden!

      Löschen